MEDITATIONSMUSIK

 

Obwohl es nicht nur eine richtige Art der Meditation gibt, ist es empfehlenswert sowohl fϋr Anfänger als auch fϋr Fortgeschrittene sich auf Chakren zu fokussieren um die Konzentration zu verbessern.

Was ist Chakra-Meditation?

Chakren kann man als geistige Akupunkturpunkte im Körper beschreiben. Wenn man sich während der Meditation auf diese Punkte konzentriert, kann es zu einem verbesserten geistigen Wohlbefinden führen. Es wird empfohlen sich am Anfang auf die folgenden Chakren zu konzentrieren: Sakral, Herz und das Dritte Auge.

  • Sakralchakra - Das Zentrum der spirituellen Willenskraft, es befindet sich etwa eine Handbreit unter dem Bauchnabel.
  • HerzchakraZentrum für Mitgefühl und Liebe, ist im Zentrum der Brust zu finden.
  • Drittes Auge - Zentrum der Intuition und Weisheit, befindet sich zwischen und ein wenig über den Augenbrauen.

Wie beginne ich?

Meditation zu Musik, während man auf Chakren fokussiert, hilft die Konzentration zu vertiefen. Die Alben können unten auf der Seite heruntergeladen werden um eine eigene Playlist zu erstellen. Man beginnt mit 3 Liedern am Morgen und am Abend, jeweils ein Lied für den Fokus auf das Sakralchakra, eines für das Herzchakra und ein Lied für den Fokus auf das Dritte Auge.

 

 
jonas-weckschmied-117633.jpg

Musikalbum für die Morgenmeditation 

Album Herunterladen

Wer braucht noch Kaffee, wenn man Licht hat? Dieses Album enthält 15 Lieder, die dabei helfen, das Beste aus der Morgenmeditation zu machen. Die ersten fünf Lieder sind für die Meditation auf das Sakralchakra, die nächsten 5 Lieder sind für das Herzchakra und die fünf letzten Lieder sind für das Dritte Auge. 

TIPP: Beginnen Sie mit einem Lied aus jeder Gruppe per Chakra. Wenn Ihre Konzentration und Ausdauer aufgebaut wurden, beginnen Sie Lieder dazu zu fügen bis Sie zu fünf Liedern per  Chakra meditieren können.

 

 
 
 
SanghaUnitySky.jpg

Musikalbum für die Abendmeditation

Album Herunterladen

Nach einem langen Tag gibt es nichts Entspannenderes als sich auf die innere Stille zu konzentrieren. Dieses Album enthält 15 Lieder, die helfen sich zu entspannen und neu zu konzentrieren. Die ersten fünf Lieder sind für die Meditation auf das Sakralchakra, die nächsten 5 Lieder sind für das Herzchakra und die fünf letzten Lieder sind für das Dritte Auge.

TIPP: Beginnen Sie mit einem Lied aus jeder Gruppe per Chakra. Wenn Ihre Konzentration und Ausdauer aufgebaut wurden, beginnen Sie Lieder dazu zu fügen bis Sie zu fünf Liedern per  Chakra meditieren können.